DSC_0288_a_1024

Mein beruflicher Werdegang

Grund und Hauptschule: 1964 bis 1973
Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker: 1974 bis 1977
Berufsaufbauschule: 1977 bis 1979
Berufsoberschule: 1979 bis 1982
Zivildienst: 1982 bis 1984
Fachhochschule: 1984 bis 1989
Entwicklungsingenieur bei Fa. EMTEC in Friedrichshafen: 1989
Entwicklungsingenieur bei Fa. GROB in Mindelheim: 1989 bis 1990
Entwicklungsingenieur, Manager und Senior Manager bei Siemens,
Siemens Nixdorf, Fujitsu Siemens und Fujitsu: seit 1990


Familie

Verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter 


Ehrenamt

Das Ehrenamt in Vereinen ist für mich eine sehr wichtige Aufgabe, für die ich gerne Zeit aufbringe.
Ich engagiere mich in folgenden Vereinen und Interessensgruppen:
Bündnis 90 / Die GRÜNEN
Musikschule Lechfeld
Kultur im Lechfeld
Naturfreunde
Obst- und Gartenbauverein
Kunstkreis Lechfeld
Deutscher Alpenverein. 


Hobbys

Musizieren
Ich spiele verschiedene moderne und historische Musikinstrumente.
Musizieren ist für mich gleichzeitig Passion und Ausgleich.

Mein Gemüsegarten
Mein Garten verdient keinen Schönheitspreis,
versorgt uns aber über viele Monate mit frischem und biologischem Gemüse.

Sport
Ich fahre gerne mit dem Fahrrad, auch in den Urlaub.
Meine schönste Fahrradtour war auf der Via Claudia von Donauwörth nach Venedig.
Bergwandern bis zu leichten Klettersteigen ist ein Hobby, zu dem ich leider viel zu wenig komme.
Meine bisher schönste Tour war der Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Bozen.
Laufen ist mein Wintersport. Zweimal bin ich nach der Wintersaison bereits Halbmarathon gelaufen.

Verreisen
Früher mit Wohnwagen, heute mit Wohnmobil.
Alle paar Jahre darf es auch eine interessante Fernreise sein.

Motorrad
Als junger Erwachsener war das Motorrad mein alleiniges Fahrzeug.
Seit 2009 habe ich meinen Jugendtraum verwirklicht und fahre eine Harley Davidson Road King.